Party
Brotspeise
Schnell
einfach
Fingerfood
Fisch
Snack
Camping
Studentenküche
Gluten
Lactose
Low Carb

Rezept speichern  Speichern

Thunfisch - Sandwich

altes Kochkurs-Rezept, für die schnellen Fälle, leckere Kombi von Staudensellerie und Thunfisch

Durchschnittliche Bewertung: 3.38
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 25.09.2010 727 kcal



Zutaten

für
1 Dose Thunfisch, in Öl
250 g Mayonnaise, (fertig oder selbstgemacht)
Salz und Pfeffer
2 EL Zitronensaft
1 Zwiebel(n)
3 Stange/n Staudensellerie
4 Scheibe/n Toastbrot, (Dreikorntoast oder Vollkorntoast)

Nährwerte pro Portion

kcal
727
Eiweiß
11,97 g
Fett
67,62 g
Kohlenhydr.
19,60 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Den Thunfisch mit dem Öl mit 2 Gabeln zerpflücken und unter die Mayo mischen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Die klein gewürfelte Zwiebel und die sehr dünn geschnittenen Selleriescheibchen untermischen und alles 1-2 Stunden durchziehen lassen.
Dick auf dem getoasteten Brot anrichten, die Scheiben dann diagonal halbieren und mit Staudensellerieblättchen verziert servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Superkoch-kathimaus

Habe wesentlich weniger mayo genommenen aber ist ja Geschmackssache, sehr einfach und lecker, LG Kathi

08.01.2020 21:29
Antworten
Cybermaidy

Ist bei mir ein bisschen sehr flüssig geworden ... mag aber auch dran liegen, dass ich an Staudensellerie nicht drangekommen bin und einfach Frühlingszwiebeln genommen habe. Aber superlecker, sozusagen zum Abschlecken gut, allein das ist mir die 5 Sterne wert!

07.09.2015 19:55
Antworten
schnucki25

sehr lecker, gab es bei uns zum Spieleabend.Wird auf alle Fälle wieder mal gemacht.Danke für das schöne Rezept. LG

07.07.2015 08:23
Antworten
cristina_73

Hallo, vielen Dank fuer das Rezept. Eine wirklich gute Kombination! LG

29.02.2012 21:06
Antworten