Bewertung
(5) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.09.2010
gespeichert: 346 (2)*
gedruckt: 1.966 (12)*
verschickt: 15 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.11.2009
3 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Brötchen vom Vortag
  Wasser zum Einweichen
3 m.-große Zwiebel(n), fein gehackt
500 g Gehacktes, gemischt
400 g Mett
Ei(er)
2 TL Senf, mittelscharfer
1 EL Majoran, getrocknet
  Salz und Pfeffer
1 kg Champignons
2 EL Öl
200 g Schlagsahne
400 ml Wasser
1 TL Gemüsebrühe, evtl. mehr
  Saucenbinder
1/2 Bund Petersilie
 evtl. Preiselbeeren aus dem Glas
 etwas Majoran zum Garnieren
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Brötchen einweichen. Die Zwiebeln schälen, fein würfeln. Hack, Mett, ausgedrücktes Brötchen, die Hälfte der Zwiebeln, Eier, Senf, Majoran, Pfeffer und das Salz verkneten.

Aus der Masse mit angefeuchteten Händen ca. 16 Frikadellen formen. In einem weiteren Bräter oder eine ofenfeste Pfanne legen. Im vorgeheizten Backofen (Ober-/Unterhitze: 200°C, Umluft: 175°C, Gas: Stufe 3) ca. 25 Minuten braten.

Die Pilze putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Im heißen Öl portionsweise anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die restlichen Zwiebeln ebenfalls kurz anbraten. 400 ml Wasser und die Sahne angießen. Bei schwacher Hitze ca. 3 Minuten köcheln lassen, dabei öfter umrühren. Nochmals abschmecken und dann die Sauce mit Soßenbinder andicken.

Den Pilzrahm über die Frikadellen gießen, im Ofen weitere 20 Minuten schmoren. Anrichten und garnieren.

Dazu passen Brot und ein kühles Bier.