Beilage
Braten
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Kartoffeln
Vegetarisch
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kartoffel - Zucchini - Taler

Super einfach

Durchschnittliche Bewertung: 4.26
bei 51 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 25.09.2010 315 kcal



Zutaten

für
6 große Kartoffel(n)
2 Zucchini
2 Ei(er)
6 EL Mehl
Muskat
Salz und Pfeffer
1 EL Thymian
Öl, zum Braten

Nährwerte pro Portion

kcal
315
Eiweiß
10,99 g
Fett
9,50 g
Kohlenhydr.
44,41 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Rohe Kartoffeln schälen und grob raspeln. Zucchini grob schälen und ebenfalls grob zu den Kartoffeln raspeln. Eier aufschlagen und dazugeben. Das Mehl und die Gewürze unterrühren.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Kleine Haufen von ca 1 EL in die Pfanne setzen. Taler ca 3 Min von beiden Seiten backen.

Dazu passt Kräuterquark. Oder man verwendet die Taler als Beilage. Zum Beispiel zu Forelle mit Salat.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Reni53

Hallo ihr Lieben; ich bin gerade am Backen . Klar, dass schon probiert wurde. Also, hammermässig lecker. Zum Glück gibt es im Garten noch lange Zucchini!LG an alle

29.07.2019 12:40
Antworten
nadifel

hallo das war sehr lecker, bei uns gab es Tzaziki und Räucherlachs dazu. werden wir definitiv nochmal machen. danke

11.06.2019 18:59
Antworten
Polyhymnia99

Sehr, sehr lecker - endlich mal ein Rezept, das die ansonsten eher faden Zucchini aufwertet. Dazu noch schnell zu machen, und schön knusprig. Ich hab sie in Kokosöl gebraten, das gab nochmal einen besonderen Geschmacks-Kick. Danke für das schöne Rezept!

06.06.2019 09:36
Antworten
Bulldogchili

Sehr lecker ,aber nicht lachen ich esse dazu süssen Quark nur mit Pfeffer und Salz abgeschmeckt

08.11.2018 20:51
Antworten
Maggie48

Hallo, Das war eine sehr leckere Hauptmahlzeit. Ich habe nur mit Pfeffer und Salz gewürzt und zusätzlich 3 Zwiebel und einen Rest gewürfelten Katenschinken zugegeben. Für meinen Mann gab es dazu Apfelmus und für mich einen Knoblauch Dip. Gruß Maggie

17.10.2018 20:23
Antworten
Mulkine

Superleckeres Rezept! mein Mann war begeistert. Vielen dank

26.03.2014 18:54
Antworten
justchill

Hallo! Diese Täler schmecken einfach lecker! Super Rezept! Bei uns gab es diese mit Kräutersauce und Salat! Top!,

11.05.2013 22:37
Antworten
der-rotter

Hallo Psychopizza, habe gestern deine Taler gemacht und es hat allen sehr gut geschmeckt. Habe etwas Salami mit untergemischt, bei der anderen Hälfte vom Teig, so hatte ich zwei verschiedene Taler.

21.11.2010 18:43
Antworten
Mathi9

Hallo Psychopizza, Danke für das leckere Rezept, es schmeckt einfach wunderbar. Habe dabei auch noch 2 mittelgroße Zucchini verarbeiten können. Fisch ist leider nicht so meins. Habe sie mit Apfelmus gegessen. Gruß Mathi

18.11.2010 23:09
Antworten
Psychopizza

Danke, freut mich wenn es euch schmeckt. Die Taler sind auch schnell gemacht :-) lg

21.11.2010 09:13
Antworten