Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.09.2010
gespeichert: 6 (0)*
gedruckt: 198 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.02.2010
794 Beiträge (ø0,24/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
600 g Zucker
Ei(er), Kl. M
400 g Butter, (für Teig und Creme)
400 g Haselnüsse, gemahlen
100 g Kakaopulver
500 ml Milch
2 Pkt. Puddingpulver, Vanille- (je für 500 ml Milch)
2 Becher Sahne, à 250 ml
2 EL Espresso -Pulver
65 g Puderzucker

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Backofen auf 180° vorheizen.

Eier trennen. Eiweiße steif schlagen.
150 g Butter und 500 g Zucker schaumig rühren. Eigelbe dazugeben und zu einer Creme schlagen.
Gemahlene Haselnüsse und Kakaopulver mischen und unter die Eiermasse rühren. Die steif geschlagenen Eiweiße unter den Teig heben.
Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen und ca. 35 Minuten backen.
Kuchenplatte auskühlen lassen.

Das Puddingpulver mit 20 g Zucker und 5 EL Milch verrühren.
Restliche Milch mit der Sahne und 80 g Zucker aufkochen. Angerührtes Puddingpulver dazugeben und unter Rühren aufkochen lassen. Vom Herd nehmen. Espressopulver reinrühren - dann im Kühlschrank abkühlen lassen.

Für die Buttercreme die Butter mit dem Puderzucker schaumig rühren und die Puddingmasse löffelweise unterrühren.
Die Creme auf der Kuchenplatte verstreichen und ca. 2,5 Stunden kühlen.

Kuchen in Stücke schneiden, mit etwas Kakaopulver bestäuben und nach Belieben dekorieren.