Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.09.2010
gespeichert: 24 (0)*
gedruckt: 255 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.08.2005
134 Beiträge (ø0,03/Tag)

Zutaten

1 Port. Mayonnaise, gekochte (bei meinen Rezepten)
500 g Nudeln, (Hörnchennudeln)
Paprikaschote(n), gelb
4 m.-große Tomate(n)
Frühlingszwiebel(n)
  Paprikapulver, edelsüß oder scharf
  Pfeffer
  Salz
 evtl. Senf
 evtl. Essig
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Mayonnaise nach Rezept (siehe mein eingestelltes Rezept) kochen und abkühlen lassen. Ich habe diese für den Nudelsalat mit Rosmarinöl, Essig mit Zitronengeschmack und Senf abgeschmeckt.
Die Nudeln in Salzwasser kochen, abgießen und kalt abspülen und in eine Schüssel geben.
Paprika teilen, Kerne sowie die weißen Häutchen entfernen und in Würfel schneiden.
Tomaten halbieren, den Strunk entfernen und ebenfalls in Würfel schneiden.
Frühlingszwiebeln (auch das grüne der Zwiebeln) klein schneiden und mit den Tomaten und der Paprika zu den Nudeln geben.
Die Mayonnaise dazu geben und alles gut vermischen. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und evtl. noch Senf und Essig abschmecken.
Den Salat mindestens für 2 Stunden kühl stellen.