Vegetarisch
Vegan
Basisrezepte
Paleo
marinieren
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Amerikanische Marinade

Durchschnittliche Bewertung: 3.96
bei 21 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 18.02.2004 425 kcal



Zutaten

für
4 EL Orangensaft
4 EL Tomatenketchup
2 EL Essig (Weinessig)
1 EL Worcestersauce
4 EL Öl
1 Zwiebel(n), fein gehackt
¼ EL Oregano, zerriebener
1 Spritzer Tabasco

Nährwerte pro Portion

kcal
425
Eiweiß
4,11 g
Fett
29,19 g
Kohlenhydr.
34,92 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Alles vermischen und über Nacht im Kühlschrank einwirken lassen.
Die Fleischstücke ca. 1 Stunde darin marinieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Blubbmilch

uns hat sie leider nicht geschmeckt. Hab über Nacht einziehen lassen. aber ne. einstimmig abgelehnt.

10.07.2017 09:04
Antworten
IsilyaFingolin

Grüß Euch, die Marinade, bzw. das Fleisch war sehr lecker. Vielen Dank LG Isy

14.06.2015 14:29
Antworten
eflip

Mehrmals ausprobiert und immer wieder von allen für sehr lecker befunden. Im Sommer der Renner beim Grillabend und auch jetzt wir Kurzgebratenes in diese Marinade getaucht. Auch lecker mit etwas Knoblauch. Besten Dank für die Idee!!

03.12.2014 14:39
Antworten
super_sanny

Ich hab die Marinade zum 18.Geburtstag von meinem Freund ausgewählt. Super die Gäste waren begeistert. Das Fleisch nimmt einen superleckeren Geschmack an und wird schön zart. Absolut spitze für jede Grillparty :)

13.06.2011 13:29
Antworten
knobichili

Hi bekaform, einen Teil des Putengeschnetzelten für das Silvesterfondue habe ich über Nacht darin mariniert....einfach super lecker! Nur den Tabasco mag ich gar nicht und nehme dafür lieber geschrotete Chilischoten. Liebe Grüße knobi

01.01.2011 11:54
Antworten
urmeli68

Hallo, hab Heute das eingelegte Fleisch(1 Tag) gebraten,leider war es total zäh!!Aber die Marinade war echt lecker!! lg. urmeli68

08.03.2006 20:42
Antworten
urmeli68

Hallo, leider ist das ergebnis so geworden wie ich gehofft habe,das Fleisch hab ich einen Tag marinieren lassen aber es war total zäh,vom Geschmack her war es aber lecker! lg.urmeli68

08.03.2006 20:29
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, habe gestern meine Putenschnitzel damit mariniert - superlecker! Ich hab noch etwas mehr Tabasco genommen. Nächstes mal lasse ich es länger marinieren, dann schmeckt es bestimmt noch besser. Wird unbedingt noch mal gemacht.

24.06.2005 09:42
Antworten
Skymoon

Ich lasse den Essig weg und lege noch Zwiebelringe dabei und dann das Fleisch 12 Stunden ziehen lassen, mmmmh. LG Sky

14.04.2005 21:03
Antworten
Crazybabe

Ich hab die steaks damit mariniert. SUPPER!!!!! Mein man liebt es! Er ist begeistert!

24.07.2004 14:49
Antworten