Camping
einfach
Fleisch
Gemüse
Hauptspeise
ketogen
Low Carb
raffiniert oder preiswert
Rind
Saucen
Schmoren
Schnell
Schwein
Studentenküche
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bolognesesoße

mit Paprika

Durchschnittliche Bewertung: 3.86
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 24.09.2010 258 kcal



Zutaten

für
250 g Hackfleisch
1 m.-große Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
1 kleine Paprikaschote(n)
n. B. Brühe, instant
½ Dose Tomate(n), gehackt oder passiert
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Zucker
n. B. Wasser

Nährwerte pro Portion

kcal
258
Eiweiß
17,09 g
Fett
19,09 g
Kohlenhydr.
4,81 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Paprikaschote und die Zwiebel in Würfel schneiden. Das Hackfleisch und die Zwiebeln in eine Pfanne geben, in Olivenöl anbraten und leicht salzen.

Tomaten, Paprika und eine kleine Prise Zucker dazugeben. Den Knoblauch mit einer Presse oder einem Messer zerkleinern und in die Soße rühren. Gelegentlich einen Schluck Wasser dazugeben und etwas Brühepulver unterrühren, bis die Soße genügend Würze hat.

Dann köcheln lassen, bis die Soße die richtige Konsistenz hat. Am besten zu Spaghetti servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Dagmar456

Hallo, schönes Rezept. So ähnlich mache ich meine Bolognese auch. Allerdings gebe ich noch Italienische Kräuter, Paprikapulver, frische Chili, Pfeffer, Muskat und wenig gemahlene Nelke hinzu. Ein guter Schuss Portwein rundet die Soße ab. LG Dagmar

16.05.2019 21:56
Antworten
Vickybackt

yummy. Ich habe noch Chili mit rein gegeben weil ich gern scharf esse 🤩

07.03.2019 20:38
Antworten
MisaMisa

Freut mich sehr, dass es geschmeckt hat. :)

05.11.2017 08:10
Antworten
Reico

Super leckeres Rezept!!! Danke!!! Ich habe eine grüne Paprika verwendet und statt der Prise Zucker eine große Möhre hinein geschnippelt und das Ganze noch mit etwas Tomatenmark abgerundet! Selbst die Kinder fanden es sehr lecker!!!

04.11.2017 18:14
Antworten