Bewertung
(5) Ø3,71
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.09.2010
gespeichert: 108 (2)*
gedruckt: 1.424 (15)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.09.2003
21 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Gurke(n)
  Salz und Pfeffer
500 g Magerquark
4 EL Sahne
2 kleine Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
Paprikaschote(n), rot und grün
Möhre(n)
1 TL Senf
 n. B. Kräuter (Gartenkräuter)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Gurken waschen, schälen, halbieren und die Kerne entfernen. Den Quark mit der Sahne cremig rühren. Zwiebeln, Knoblauch, Paprika und Möhren sehr klein schneiden und unterheben. Mit Salz, Pfeffer und Senf gut abschmecken.

Die Masse in die ausgehöhlten Gurken füllen und in Stücke schneiden. Mit den Kräutern bestreuen. Die Füllung passt auch gut zu Tomaten.

Dies ist ein Grundrezept. Ich persönlich nehme mehr Knoblauch. Den Senf sollte man vorsichtig dosieren, sonst wird er zu dominant.