Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.09.2010
gespeichert: 33 (0)*
gedruckt: 583 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.10.2007
3 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

12 große Kartoffel(n)
100 g Meersalz, grobes
  Salz und Pfeffer
  Zucker
  Für den Dip:
1 Bund Schnittlauch
250 g Crème fraîche
  Für den Salat: (Matjessalat)
Matjesfilet(s)
Zwiebel(n), rote
Gewürzgurke(n)
Apfel, säuerlicher (z. B. Elstar)
3 Stiel/e Petersilie
200 g Mayonnaise
50 g Schlagsahne
  Für den Salat: (Fleischsalat)
200 g Fleischwurst
Gewürzgurke(n)
Zwiebel(n), rote
2 Stiele Petersilie
200 g Mayonnaise
2 EL Crème fraîche
  Für den Salat: (Balsamico-Champignons)
200 g Champignons, kleine frische
Lauchzwiebel(n)
2 EL Olivenöl
1 EL Butter
2 EL Balsamico
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Ofenkartoffeln den Backofen auf 200°C, Umluft 180°C, Gas Stufe 2, vorheizen. Die Kartoffeln gründlich waschen und bürsten, trocken tupfen und auf einem Backblech verteilen. Mit grobem Meersalz bestreuen und 1 - 1 ¼ Stunden backen, bis sie weich sind.

Für den Schnittlauchrahm den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Die Crème fraîche mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit dem Schneebesen kurz aufschlagen und den Schnittlauch unterrühren.

Für den Matjessalat die Matjesfilets waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Ringe schneiden. Die Gurke fein würfeln und den Apfel waschen, vierteln, entkernen und in Stifte schneiden. Die Petersilie waschen und fein hacken. Die Mayonnaise mit der Sahne glatt rühren und mit allen vorbereiteten Zutaten mischen. Den Salat mit Salz (wenig!), Pfeffer und Zucker abschmecken.

Für den Fleischsalat die Fleischwurst pellen und in Stifte schneiden. Die Gurke in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Die Petersilie waschen und fein hacken. Die Mayonnaise mit der Crème fraîche glatt rühren und mit allen vorbereiteten Zutaten mischen. Den Salat mit Salz (wenig!), Pfeffer und Zucker abschmecken.

Für die Balsamico – Champignons die Pilze putzen, evtl. kurz waschen und abtropfen lassen. Die Lauchzwiebel putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Öl und Butter in einer Pfanne erhitzen und die Pilze darin unter Wenden in ca. 5 Minuten goldbraun braten. Die Lauchzwiebeln kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Zucker bestreuen und kurz karamellisieren. Mit Essig und 2 EL Wasser beträufeln und kurz aufkochen lassen.

Die fertig gegarten Kartoffeln längs einritzen und mit den Beilagen servieren, von denen sich jeder nach Belieben nimmt!