Bewertung
(19) Ø4,14
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
19 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.09.2010
gespeichert: 633 (0)*
gedruckt: 7.370 (9)*
verschickt: 41 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.07.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

50 g Speck, gewürfelt
10 ml Olivenöl
Zwiebel(n), gehackt
Knoblauchzehe(n), gehackt
500 g Tomate(n), sehr saftig
1 EL Oregano, gehackt
2 EL Petersilie, gehackt
1 EL Schnittlauch, gehackt
  Salz
60 g Sahne
500 g Zucchini, kleine
2 EL Semmelbrösel
40 g Parmesan
60 g Sahne
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Speck anbraten. Zwiebeln und Knoblauch zum Speck zugeben. Tomaten enthäuten, grob zerkleinern. Mit Oregano, Salz und Pfeffer würzen. Sahne hinzugeben. Köcheln lassen, bis eine dickliche Soße entsteht.
Von den Zucchinis die Enden abschneiden, längs halbieren und mit Salz bestreuen.

Semmelbrösel, Petersilie, Schnittlauch, (ggf. auch Dill), Parmesan und Sahne zu einer dicklichen Masse verrühren.

Tomatensoße in eine Auflaufform geben, die Zucchini darauf setzen. Auf die Zucchinihälften die Masse streichen. Bei 225-250°C ca. 20-25 Minuten im Backofen überbacken.

Dazu passt sehr gut frisches Baguette.