Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.09.2010
gespeichert: 9 (0)*
gedruckt: 131 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.07.2010
7 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
300 g Nudeln, (Spirelli)
200 g Kochschinken
Lauchzwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
1 EL Öl oder Butter
1/2 Tasse Gemüsebrühe
1 m.-großes Eigelb
100 ml Sahne (nach Belieben auch mehr)
1 Prise(n) Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln nach Packungsanleitung bissfest kochen. In der Zwischenzeit die Lauchzwiebeln in feine Ringe und den Schinken in feine Streifen schneiden. Die Knoblauchzehe durchpressen.

Fett in einer Pfanne erhitzen und Lauchzwiebeln und Knoblauch darin nicht zu heiß glasig anbraten, dann mit Gemüsebrühe ablöschen. Den Schinken dazugeben und die Sahne unterrühren. Alles ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit wenig Salz und reichlich Pfeffer würzen. Dann etwas von der Sauce in eine Tasse geben und mit dem Eigelb verquirlen. Die Pfanne von der Kochstelle nehmen und die Eilegierung unterrühren. Achtung, nicht mehr kochen lassen, sonst stockt das Ei.

Die Nudeln abgießen, sofort in eine Schüssel geben und kräftig mit der Soße mischen.