Gemüse
Hauptspeise
Auflauf
Schnell
einfach
kalorienarm
fettarm
Geflügel
Schwein

Rezept speichern  Speichern

Zwiebelfleisch

WW geeignet, 10 PP pro Person

Durchschnittliche Bewertung: 3.86
bei 27 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 18.09.2010



Zutaten

für
500 g Steak(s), (Minutensteaks von Schwein oder Pute)
2 große Zwiebel(n)
3 EL Gemüsebrühe, Instant
200 ml Cremefine

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Das nebeneinander Fleisch in eine Auflaufform legen. Die Zwiebeln in feine Ringe schneiden und mit der Cremefine und der Gemüsebrühe vermengen. Die Soße auf den Steaks verteilen und die Form in den auf 180° vorgeheizten Ofen geben. Ca. 30 Minuten backen, bis das Fleisch weich ist und alles leicht braun geworden ist.

Dazu passt Baguette und Salat.

Die Steaks sind mit einer „Sattmacherportion“ berechnet für 5 PP. Die Portion kann auch noch vergrößert werden, wenn man das Baguette weg lässt und dies als KH freie Mahlzeit isst!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ManuGro

Hallo, heute gab es bei uns dieses Zwiebelfleisch. Mir waren die Zwiebeln nach der angegebenen Backzeit noch zu roh bzw. zu scharf, wobei das Fleisch bereits zu durch war. Nächstes Mal werde ich die Zwiebeln vorher etwas anbraten. LG ManuGro

20.08.2018 20:12
Antworten
Haselchen

Ich lieeeebe zwiebel-sahne-hähnchen ♡ gibt es bei mir immer mit Reis ☆

06.06.2018 17:46
Antworten
Kräuterlady

Gab es gerade heute bei mir! Super lecker! Habe Schmand genommen und einen Teelöffel rote scharfe Currypaste eingerührt. Durch die Kommentare die ich zuvor las, hatte ich mir von jedem was rausgesucht und mein eigenes Rezept gemacht - wie bei DSDS mit dem Nachsingen der Songs von irgendwelchen Interpreten. Gruß Kräuterlady

06.03.2018 19:29
Antworten
marc_anja

mit spätzle angerichtet, super lecker <3

16.07.2016 12:04
Antworten
Julinika

Lecker! Ich habe aber die Putenschnitzel mit Geflügelgewürz und die Cremefine mit Kräuterwürze gewürzt und für die Farbe noch etwas Tomatenmark zugefügt. Danke fürs Rezept!

04.05.2015 07:14
Antworten
kinderlachen09

Das hört sich ja richtig lecker an...wäre etwas fürs WE. Hab nur eine Frage gwegen dan Punkten. 10PP für eine Person...klar, aber ist eine Person eine Portion?

13.01.2011 10:56
Antworten
caeye831

Also so wie es oben im Rezept steht hat es 10PP pro Person und angegeben sind 2 Portionen, beim Fleisch ist die satt menge angegeben, kann also auch mehr genommen werden! LG Nicole

13.01.2011 11:01
Antworten
Miss_M

Simpel, aber sehr lecker. Der GöGa, der abnehmen will, war begeistert!

18.12.2010 17:31
Antworten
kallihampi

Hallo, wir haben das Rezept am Freitag nachgekocht...einfach lecker! Gruß

27.09.2010 11:14
Antworten
caeye831

Danke für den Kommentar & die Pünktchen, es freut mich, dass es euch geschmeckt hat! VlG Nicole

27.09.2010 21:29
Antworten