Fruchtige Sekt - Bowle


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 18.09.2010 1771 kcal



Zutaten

für
750 ml Weißwein, z.B. Müller Thurgau
750 ml Sekt, halbtrocken
1 kg Früchte, frisch, z.B. Ananas, Orangen, Sternfrüchte, Kiwi, Weintrauben, Nektarinen,...
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Nährwerte pro Portion

kcal
1771
Eiweiß
5,71 g
Fett
0,50 g
Kohlenhydr.
201,26 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Früchte waschen, gegebenenfalls schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Den Wein sofort über die Fruchtstücke gießen. Gut umrühren, damit die Früchte sich gut verteilen. Zugedeckt 1 - 2 Std in den Kühlschrank geben. Gelegentlich umrühren.
Kurz vor dem Servieren den Sekt zur Bowle geben. Nicht zu früh, damit er beim Trinken noch perlt.

Gläser evtl. mit Fruchtspießchen und Eiswürfeln servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kondimaus06

Die Früchte lies ich den halben Tag im Wein liegen, bevor wir diese Abends genossen haben 😋

25.03.2021 20:14
Antworten
Carco

Hola, man sollte für diese Bowle wirklich gute Zutaten nehmen, dann schmeckt sie auch. Saludos, Carco

03.05.2015 14:23
Antworten
toertchen

Endlich mal eine total normale Bowle (ohne Schnaps), welche perfekt schmeckt. Bei unseren letzten Party kam sie gut an und war ziemlich schnell Alle. Und das Ganze ist wirklich einfach und schnell zubereitet.

02.01.2011 12:42
Antworten