Caipi Bowle


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Caipirinha Bowle mit Ginger Ale und Rum

Durchschnittliche Bewertung: 4.54
 (61 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 17.09.2010



Zutaten

für
5 Limette(n), unbehandelt
2 Flaschen Ginger Ale
1 Flasche Sekt, alkoholfrei
200 ml Rum, weiß
Zucker, braun
Eis, Würfel oder Crash Eis

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 15 Minuten
Die Limetten gründlich waschen und achteln. Anschließend in das Bowle-Gefäß geben und mit einem Kochlöffel oder Quirl leicht stampfen. Nun die Limetten reichlich mit braunem Zucker bedecken.
Den Rum dazu geben und die Früchte 2 bis 3 Stunden an einem kühlen Ort ziehen lassen.
Danach mit Ginger Ale aufgießen. Erst kurz vor dem Servieren den Sekt und das Eis dazu geben.

Im Sommer ist alkoholfreier Sekt zu empfehlen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

MissSoffy

Bin etwas verwundert über den Rum , hat das Rezepte schonmal jemand mit cachaka gemacht wie es üblich ist?

02.02.2022 12:33
Antworten
b-l-

Super süffig und total lecker. Mach nur noch diese Bowle. Die Beste aller Zeiten, werde immer wieder drum gebeten!

16.12.2021 22:45
Antworten
b-l-

Beste Bowle ever. Mach sie immer wieder. Jeder der sie probiert hat fragt nach dem Rezept. 👍

28.12.2020 17:42
Antworten
Angercore

Mahlzeit...geschmacklich ist es echt sau lecker 😁👍🏼nur nach meiner eigenen Rezeptveränderung frag ich mich heute...welches Jahr und welchen Tag wir haben 😂😂😂

19.09.2020 13:36
Antworten
Zottelkatleen

Welchen Rum nimmt man dafür?

26.06.2020 17:25
Antworten
horki1

Sehr lecker kommt immer gut an bei meinen freunden :)

19.12.2013 01:40
Antworten
jowitka

Sehr tolles Rezept, meine Gäste waren begeistert! Allerdings habe ich braunen Rum und nicht weißen genommen, aber das ändert ja nur die Farbe einbisschen! Echt super!

05.09.2013 08:25
Antworten
insalie

Wenn du es mit alkoholischem Sekt machst. Nimmst du da trockenen?

05.09.2012 10:28
Antworten
Bowlefee

ja dann nehme ich trockenen. ist aber natürlich geschmackssache. (;

11.09.2012 16:42
Antworten
kerstindo

Tolles Rezept!Gestern ausprobiert und alle waren begeistert! Einfach zu machen, gut vorzubereiten und schmeckt klasse! Von mir die höchste Sternezahl.

26.02.2011 10:06
Antworten