Bewertung
(6) Ø4,38
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.09.2010
gespeichert: 545 (0)*
gedruckt: 1.930 (7)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.11.2009
3 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Zitrone(n), Bio
4 m.-große Ei(er)
200 g Zucker
1 EL Zucker
100 g Mehl
1 TL Backpulver
25 g Speisestärke
8 Blatt Gelatine
425 g Himbeeren
250 ml Himbeeren Smoothie)
600 g Schmand
2 Pkt. Vanillinzucker
550 g Schlagsahne
1 Pkt. Sahnesteif
3 EL Pistazien, gehackt
  Fett, für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 5 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 460 kcal

Zitrone heiß waschen, trocken reiben und die Hälfte der Schale dünn abreiben. Von der anderen Hälfte dünne Zesten abziehen. Zesten feucht abdecken. Zitrone halbieren und auspressen.

Eier trennen. Eiweiß und 4 EL kaltes Wasser steif schlagen, 100 g Zucker dabei einrieseln lassen. Eigelb und Zitronenschale unterrühren. Mehl, Backpulver und Stärke mischen, darüber sieben und unterheben. Teig in eine gefettete Springform (26 cm) füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175°C/Umluft: 150°C) 25-35 Minuten backen.

Je 4 Blatt Gelatine getrennt einweichen. Himbeeren verlesen. 300 g Himbeeren und 1 EL Zucker pürieren, durch ein Sieb streichen, Püree und Smoothie verrühren. 4 Blatt Gelatine ausdrücken, auflösen und mit etwas Fruchtpüree verrühren. Dann ins restliche Fruchtpüree rühren. Kalt stellen.

Schmand, 1 Packchen Vanillinzucker, Zitronensaft und 100 g Zucker verrühren. 4 Blatt Gelatine ausdrücken, auflösen und mit etwas Schmandcreme verrühren. Dann in die restliche Creme rühren. Kalt stellen. 250 g Sahne steif schlagen. Sobald die Creme zu gelieren beginnt,Sahne unterheben.

Biskuit zweimal waagerecht teilen. Um den unteren Boden einen Tortenring legen. Die Hälfte des Himbeerpürees auf den Boden streichen und ca. 15 Minuten kalt stellen, bis das Püree zu gelieren beginnt. Dann die Hälfte der Creme darauf verstreichen. Zweiten Boden darauf setzen. Übriges Püree darauf streichen und wieder kalt stellen, bis das Püree anzieht. Übrige Creme darauf streichen. Dritten Boden darauf setzen. Torte mindestens 4 Stunden kalt stellen, am besten über Nacht.

300 g Sahne, 1 Päckchen Vanillinzucker und Sahnefestiger steif schlagen. Torte rundherum mit der Sahne einstreichen. Mit Himbeeren, Zitronenzesten und gehackten Pistazien verzieren.