Hähnchenbrust in Schmand mit grünen Bohnen


Rezept speichern  Speichern

Sattmacher mit wenig Kohlehydraten, Löffelgericht

Durchschnittliche Bewertung: 4.57
 (61 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 17.09.2010



Zutaten

für
1 gr. Dose/n Bohnen, grüne
1 Becher Schmand
3 Port. Hähnchenbrustfilet(s)
Salz und Pfeffer
Zucker
Paprikapulver, edelsüß
1 TL Gemüsebrühe, gekörnte
1 EL Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Hähnchenbrustfilets waschen und in mundgerechte Stücke schneiden.

Öl in einem Topf heiß werden lassen und die Fleischstücke darin auf höchster Stufe anbraten. Das Fleisch mit Pfeffer, Salz und gekörnter Brühe würzen. Umrühren und dann kräftig mit Paprikapulver würzen.

Die Temperatur zurückdrehen, die abgetropften Bohnen zum Fleisch geben und heiß werden lassen. Vorsichtig umrühren, damit die Bohnen nicht kaputt gehen. Nach 1-2 Minuten den Schmand hinzugeben und aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und servieren!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Geflügel

5⭐e, ganz tolles Rezept. Ich hatte noch Spaghetti vom Vortrag, diese habe ich klein geschnitten und unter die Bohnen/Hühnchen gegeben. Mein Kind war begeistert und ich auch 👍 danke, fürs Rezept👩‍🍳

28.04.2020 20:24
Antworten
KathrinJf

Sehr leckeres Rezept. Habe ein bißchen Schlagsahne hinzugefügt und ein paar Möhren und Mais aus der Dose...das gibt es jetzt öfter bei uns.

10.04.2020 21:32
Antworten
badramartina

Super lecker einfach und schnell gemacht. Dankeschön

31.03.2020 21:37
Antworten
Medusa_Gorgon

Es war sehr lecker und einfach gemacht :) hab es noch mit Petersilie und Basilikum aufgepimpt 🌸

24.01.2020 15:52
Antworten
IcePrincess2

Boah war das lecker... Seit längeren Mal wieder ein 5 Sterne Gericht *-* Kommt auf alle Fälle in unsere Lieblingsrezepte Kartei. Herzlichen Dank! LG Julia

16.10.2019 10:23
Antworten
Obertiffy

Sehr lecker...hab noch Speck mit angebraten.

06.02.2014 10:31
Antworten
Schneimo

Sehr lecker und schnell gemacht. Habe aber lieber TK- als Dosenbohnen genommen. Die gehen nicht so schnell kaputt beim umrühren und sind knackiger. Das Hähnchen Habe ich zusätzlich noch mit etwas Kreuzkümmel gewürzt.

08.01.2014 20:38
Antworten
bärchen49

Hallo, einfache und schmackhafte Hausmannskost und dann noch auf die Schnelle, sehr lecker. Habe mit dem Fleisch noch eine kleingewürfelte Zwiebel angebraten, perfekt. Danke für das Rezept sagt das bärchen

16.02.2012 12:13
Antworten
Chrissy031185

Dann mach ich mal den Anfang!!! Das Essen hat uns sehr gut geschmeckt...schnell zubereitet....Vielen Dank für das Rezept!!! LG

06.10.2010 13:16
Antworten
MostWanted

Hallo Chrissy, freut mich, dass es Euch geschmeckt hat. Ich finde es auch total lecker - und optimal, wenn es mal schnell gehen soll. Außerdem isst meine Tochter es gerne und auch die Kinder meiner Freundin. LG

06.10.2010 19:03
Antworten