einfach
Fisch
gekocht
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Pilze
Reis
Saucen
Schnell
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Sahne - Gorgonzola - Weißwein Soße mit Lachs und Pilzen an Reis

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 17.09.2010



Zutaten

für
2 Beutel Reis
200 g Lachs im Stück
2 Becher Sahne
350 g Gorgonzola
1 Dose Champignons, kleine Köpfe, 1. Wahl
6 EL Weißwein
1 kleine Paprikaschote(n)
Cayennepfeffer
Salz
Safran oder Paprikapulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Reis nach Packungsanleitung zubereiten.

Die Pilze abgießen und abtropfen lassen. Lachs und Paprikaschote in kleine Stücke schneiden.

Die Sahne in einem Topf erhitzen und den Gorgonzola in kleinen Stückchen einrühren und schmelzen lassen. Den Weißwein dazugießen und die Soße einmal aufkochen lassen. Jetzt Lachs, Pilze und Paprika hinzufügen, gut verrühren und bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis die Soße leicht sämig wird. Mit Salz, Cayennepfeffer und Safran oder Paprika abschmecken.

Sobald der Reis fertig ist, kann serviert werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.