Sandkuchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 15.09.2010 4090 kcal



Zutaten

für
250 g Butter
150 g Zucker
4 Ei(er)
1 Zitrone(n), die Schale ungespritzt
½ Pck. Vanillezucker, Bourbon- (entspricht ca. 4 g)
125 g Weizenmehl
125 g Speisestärke
½ TL Backpulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
2 Eier trennen, das Eiweiß steif schlagen und kühl stellen. Die Eigelbe beiseite stellen. Die Butter schaumig rühren mit Zucker, den beiden Eigelben und mit 2 ganzen Eiern 1/4 Stunde lang rühren. Geriebene Zitronenschale und Vanillezucker beigeben. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und die Hälfte davon mit der halben Menge des Eischnees langsam dazurühren. Zum Schluss den restlichen Eischnee und das Mehl unterheben. Die Masse in eine leicht gefettete, mit Backpapier ausgelegte Kastenform füllen. Bei 175°C Umluft ca. 60 Min. backen.

Wer es etwas süßer mag, kann anstelle von 150 g Zucker einfach 200 g Zucker verwenden.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Schoki-55

Der Kuchen ist super lecker. Ganz fluffig und schön saftig.Ich hab allerdings die Butter geschmolzen und dann etwas abkühlen lassen. Am besten schmeckt er,wenn man ihn am nächsten Tag ißt. Für das schöne Rezept,gibt es von mir⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️.Ein Foto habe ich hochgeladen.

30.10.2017 17:44
Antworten