Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.09.2010
gespeichert: 138 (0)*
gedruckt: 805 (1)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.05.2003
1.796 Beiträge (ø0,32/Tag)

Zutaten

125 g Brombeeren
Chilischote(n), rot, ohne Kerne
100 g Rohrzucker
200 g Zucker
5 g Salz
300 ml Wasser
Zitrone(n), Saft davon
1/2  Vanilleschote(n), das Mark davon
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Klein geschnittene und entkernte Chilischote, Wasser, Zucker, Salz und Zitronensaft in einem Topf zum Kochen bringen und ca. 20 bis 30 Minuten zu einem dünnflüssigen Sirup kochen.
Den fertigen Sirup durch ein feines Sieb gießen.

Die Brombeeren pürieren (nach Belieben und wenn man den Sirup gerne besonders scharf möchte, kann auch die Chilischote mit püriert werden) und ebenfalls durch ein Sieb streichen. Anschließend in den fertigen Sirup geben und 2-3 Minuten aufkochen lassen. Dann in vorbereitete Gläschen oder Flaschen füllen und abkühlen lassen.

Der Sirup schmeckt sehr gut zu Pfannkuchen, Eiscreme, Pudding oder einer Quarkcreme. Man kann ihn aber auch prima für Cocktails benutzen, oder einen Schuss davon in trockenen Sekt oder Prosecco geben.