Asien
China
Ei
Gemüse
Hauptspeise
Schwein
Suppe
gebunden
gekocht
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Scharfsaure Suppe

chinesisch

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 15.09.2010



Zutaten

für
375 g Schweinefilet(s)
150 g Bambussprosse(n)
150 g Champignons
2 Zwiebel(n)
3 EL Sojasauce
1 TL Mehl
Salz und Pfeffer
2 EL Öl
1 Liter Hühnerbrühe
2 EL Weißweinessig, oder Reisessig
1 EL Speisestärke
3 Ei(er)
1 EL Petersilie, gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten Kalorien pro Portion ca. 300 kcal
Schweinefilet, Bambussprossen, Pilze und Zwiebeln in dünne Streifen schneiden. Getrennt zurecht stellen. Sojasopße, Mehl, Salz, Pfeffer mischen und über das Fleisch geben.
Öl erhitzen und das Fleisch darin 2 min. braten. Hühnerbrühe, Bambussprossen, Pilze und Zwiebeln zugeben. Suppe mit Essig, Salz und Pfeffer abschmecken, aufkochen lassen. Stärkepuder mit Wasser binden und unter Rühren in die Suppe geben. Die verquirlten Eier mit dem Schneebesen unterrühren. Abschmecken und mit Petersilie bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.