Salat
Gemüse
Vorspeise
kalt
Früchte
Eier oder Käse

Rezept speichern  Speichern

Erdbeer - Tomaten - Salat mit Schafskäse

Durchschnittliche Bewertung: 2.67
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 10.02.2004



Zutaten

für
700 g Erdbeeren
600 g Tomate(n)
3 Orange(n)
2 Schalotte(n)
3 EL Balsamico
3 EL Orangensaft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Erdbeeren putzen und halbieren.
Gehäutete Tomaten ( entweder dazu mit kochendem Wasser überbrühen oder einfach mit dem Sparschäler schälen ) in Spalten schneiden.
Orangen komplett bis zum Fruchtfleisch schälen und die Filets aus den Trennwänden schneiden ( Saft auffangen ). Schalotten fein würfeln.
Aus Essig, O-Saft ( vom Häuten ) Salz, Pfeffer, Zucker und Öl eine Salatsauce rühren. Zutaten in der Sauce vorsichtig wenden und auf einer Platte anrichten. Schafskäse würfeln und darüber streuen. Mit Zitronenmelisse garnieren.
Schmeckt super zu Gegrilltem oder als leichte Vorspeise!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Munullerchen

Hab den Schafskäse schon vermisst.Erdbeerzeit ist fast da.Rezept ist gespeichert.Danke Gruß Munullerchen

15.05.2005 19:43
Antworten
moorhenne

...und noch ein kleiner Nachtrag zur Zutatenliste *gg*.......ich nehme dann dazu noch ca . 250 g Schafkäse ( Feta ).....der dann drüber gebröckelt wird . lg moorhenne

24.02.2004 17:40
Antworten
fine

uiii... das hätte ich ja fast übersehen, da ich den zigsten Tomaten-Schafskäse-Salat erwartete... nein, dieser klingt wirklich ausserordentlich "extravagant" Danke! fine

18.02.2004 16:58
Antworten
moorhenne

Kissi, hast recht ..ich würde auch warten bis es leckere Erdbeeren gibt. Ich habe das Rezept im August in die DB eingegeben und es ist jetzt freigeschaltet worden.Die Mohnstrudel- Plätzchen kommen dann im Juli *gg*. Vom Geschmack her gehen sicher beide aber mit dem weißen sieht es einfach netter aus . lg moorhenne

11.02.2004 18:46
Antworten
Kissi

Noch eine Frage, roten oder weißen Balsamico-Essig? Ich denke, der weiße passt besser, oder?

11.02.2004 17:21
Antworten
Kissi

Klingt sehr gut, ich warte jedoch noch bis es Erdbeeren gibt, die auch nach Erdbeeren schmecken. Die Erdbeeren, die es momentan zu kaufen gibt schmecken eher nach Salatgurke!!!! Grüße Kissi

11.02.2004 17:19
Antworten