Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.09.2010
gespeichert: 7 (0)*
gedruckt: 164 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.07.2007
2 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
1/4 Liter Wasser
50 g Butter
1 Prise(n) Salz
150 g Mehl
1 Msp. Backpulver
Ei(er)
  Für die Füllung:
Eigelb, hart gekocht
2 EL Mayonnaise
50 g Käse (Gouda), alt
  Senf
  Salz und Pfeffer
1 Bund Petersilie, oder Schnittlauch
200 g Doppelrahmfrischkäse
1/4 Liter Sahne
  Zitronensaft
  Paprikapulver
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Brandteig:
Wasser, Butter und Salz zum Kochen bringen. Das Mehl einrühren und alles zu einem Kloß verrühren. Den Kloß 1-2 Minuten abbrennen, bis sich ein weißer Belag auf dem Topfboden gebildet hat. Vom Feuer nehmen und etwas abkühlen lassen. Unter den lauwarmen Teig dann Stück für Stück die Eier rühren. Der Teig sollte in spitzen Zapfen vom Kochlöffel fallen. Abkühlen lassen.
Ganz kleine Windbeutelchen aufs Blech spritzen, bei 200 Grad 30 Minuten backen.

Füllung Eiercreme:
Eigelb durch ein Sieb streichen. Mayonnaise und geriebenen Gouda unterrühren und mit Senf, Pfeffer und Salz abschmecken.

Füllung Frischkäsecreme:
Die Kräuter waschen und sehr fein hacken. Den Frischkäse mit 2-3 EL der Sahne glatt rühren. Die übrige Sahne ganz steif schlagen. Mit den Kräutern unter den Frischkäse ziehen. Mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Paprika würzen.

Die Windbeutel aufschneiden und mit den Cremes füllen. Am schönsten sieht es aus, wenn man die Creme mit einer Tülle in die Windbeutel spritzt.