Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.09.2010
gespeichert: 207 (0)*
gedruckt: 3.202 (22)*
verschickt: 20 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.07.2006
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

12 Scheibe/n Toastbrot, (weißer Sandwichtoast)
1 Glas Meerrettich, (Sahnemeerrettich)
2 Becher Frischkäse mit Meerrettich
2 Becher Frischkäse, natur
2 Pck. Lachs, geräucherter
Ei(er), hart gekocht
1 Bund Schnittlauch oder Dill
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Frischkäse miteinander glatt rühren. Vom Toast die Ränder abschneiden.

Die ersten 4 Brotscheiben zu einem Quadrat legen, mit Sahnemeerrettich bestreichen und die Hälfte des in kleinere Stücke geschnittenen Lachs darauf verteilen. Jetzt den Frischkäse darauf verteilen und die nächsten 4 Scheiben Toast auflegen. Wieder mit Sahnemeerrettich Lachs und Frischkäse beschichten. Die 3. Schicht Toast auflegen und nur noch mit Frischkäse bestreichen. Die hart gekochten Eier in Scheiben schneiden und auf der "Torte" verteilen. Mit Dill oder Schnittlauch garnieren.

Achtet darauf, das der Rand nicht verschmiert ist und man die Schichten gut erkennen kann, das schaut dann richtig toll aus! Bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen! Ideal zum Vorbereiten für den Abend, kann auch gut am nächsten Tag noch gegessen werden.