Bewertung
(10) Ø4,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
10 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.09.2010
gespeichert: 199 (2)*
gedruckt: 595 (7)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.10.2003
15.288 Beiträge (ø2,72/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 großer Rettich(e), 370-435 g
3 Zehe/n Knoblauch, gehackt
3 EL Ingwer, frisch, gehackt
2 TL Zucker, oder mehr nach Geschmack
2 TL Paprikapulver, scharf, oder
1/2 TL Cayennepfeffer
2 EL Reisessig, hell, oder mehr nach Geschmack
2 TL Sojasauce, hell
1 TL Sesamöl, dunkel
Frühlingszwiebel(n), fein gehackt
1 1/2 TL Sesam, geröstet

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Rettich mir einem Sparschäler schälen, Enden entfernen. Den Rettich der Länge nach halbieren, dann vierteln. Mit einem Gemüsehobel in 5 mm dicke Scheiben hobeln.
Knoblauch mit Ingwer, Zucker, Salz und Paprikapulver in einer Schüssel vermischen und mit dem Rücken eines Löffels zerdrücken. Reisessig, Sojasauce, Sesamöl, Sesamsamen, Frühlingszwiebeln und Rettich unterrühren. Die Zubereitung 30 Minuten bis zu 8 Stunden ruhen lassen. Bei einer Ruhezeit von mehreren Stunden den Salat abgedeckt in den Kühlschrank stellen.
Kurz vor dem Servieren eventuell noch mal mit Salz, Zucker und Reisessig abschmecken.
Der Salat sollte gut gewürzt sein.