Bewertung
(9) Ø4,45
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.09.2010
gespeichert: 256 (1)*
gedruckt: 2.422 (44)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.10.2003
15.288 Beiträge (ø2,72/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
550 g Rindfleisch (Rinderhüfte)
3 EL Sojasauce
2 EL Fischsauce
2 EL Zucker, braun
3 Zehe/n Knoblauch, fein gehackt
1 EL Ingwer, frisch, fein gehackt
  Für die Sauce:
3 Zehe/n Knoblauch
Chilischote(n), z.B. Jalapenos, je nach Schärfegrat mit und ohne Kerne oder weniger
4 1/2 EL Zucker, braun
3 EL Fischsauce
3 EL Zitronensaft, frisch gepresst
  Für den Salat:
1 Kopf Salat, die ganzen geputzten Blätter verwenden
Salatgurke(n), geschält und in dünne Scheiben geschnitten
12  Kirschtomate(n), halbiert, ersatzweise 3 Flaschentomaten in Scheiben geschnitten
12 Blätter Pfefferminze, (nach Belieben)
1 kleine Zwiebel(n), rot, in dünne Scheiben geschnitten
4 g Koriandergrün
40 g Erdnüsse, geröstet, grob gehackt

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch halbieren, aber nicht ganz durchschneiden, so dass ein dünnes, flaches Steak entsteht. Fleisch auf beiden Seiten mit einem scharfen Messer kreuzweise einschneiden. Der Schnitt sollte ca. 5 mm tief sein. Fleisch in eine Schüssel oder Auflaufform legen.

Für die Marinade Sojasauce, Fischsauce, Zucker, Knoblauch und Ingwer in einer kleinen Schüssel miteinander verrühren. Die Marinade über das Fleisch gießen und abgedeckt für mindestens 2 bis maximal 8 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen, dabei das Fleisch ab und zu wenden.

Für das Salatdressing den Knoblauch, Chilischoten, Zucker, Fischsauce und Zitronensaft im Mörser oder Mixer zu einer Paste verarbeiten.
Kopfsalat putzen und die gewaschenen und gut abgetropften Blätter auf einer großen Platte oder Teller auslegen. Die Gurkenscheiben so wie die halbierten Kirschtomaten oder Flaschentomatenscheiben darauf anrichten. Zwiebeln, gezupften Pfefferminzblättchen und Koriandergrün darauf verteilen.

Den Grill für direktes Grillen anheizen. Fleisch aus der Marinade nehmen, abtupfen. Grillrost abbürsten und einölen, das Steak auf den heißen Grillrost legen und nach Wunsch garen (3-5 Min. pro Seite für ein blutig bis medium gegrilltes Steak). Das Steak auf einem Teller zum Abkühlen legen ( Das Fleisch sollte lauwarm serviert werden). Dann das Steak in diagonal zur Faser verlaufende schmale Streifen schneiden.
Dressing über dem Salat verteilen und die Fleischstreifen darauf legen. Mit gehackten Erdnüssen bestreut servieren.