Backen
Kinder
Kuchen
Schnell
einfach
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Schmetterling - Muffins

hübsche Schokomuffins mit einer Creme aus weißer Schokolade

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 12.09.2010



Zutaten

für
125 g Margarine, weiche
125 g Zucker
150 g Mehl
1 ½ TL Backpulver
2 große Ei(er)
2 EL Kakaopulver
25 g Schokolade, (Zartbitterschokolade), geschmolzen
100 g Butter, weiche
150 g Puderzucker
etwas Sahne
25 g Schokolade, weiße, geschmolzen
etwas Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Min. Ruhezeit ca. 60 Min. Gesamtzeit ca. 80 Min.
Eine Muffinform mit Papierförmchen auslegen oder diese auf ein Blech stellen.

Die Margarine mit Zucker, Mehl, Backpulver, Eiern und Kakaopulver in einer großen Schüssel mit dem Mixer verrühren, bis ein weicher Teig entstanden ist. Dann die geschmolzene Zartbitterschokolade unterrühren.

Den Teig in die Papierkapseln füllen, sodass diese etwa zu 2/3 gefüllt sind. Im auf 180°C vorgeheizten Backofen (Ober-/Unterhitze) etwa 15 Minuten backen (Stäbchenprobe), dann abkühlen lassen.

Für die Creme Butter und Sahne (Sahnemenge nach eigenem Ermessen, je mehr, desto sahniger, aber auch weicher) schaumig aufschlagen, nach und nach den Puderzucker dazugeben und zum Schluss die geschmolzene weiße Schokolade unterrühren.

Von den kalten Muffins den Deckel abschneiden und diesen längs halbieren. Die Muffins mit der Creme bestreichen und die Deckelhälften so wieder auflegen, dass sie wie Flügel aussehen. Zuletzt mit etwas Puderzucker bestäuben.

Am besten noch 1 bis 2 Stunden kalt stellen, damit die Creme etwas fester werden kann und dann genießen!

Tipp: Möglich ist auch eine Variation mit Zitronencreme. Hierfür die weiße Schokolade durch die abgeriebene Schale einer halben Zitrone und einen Esslöffel Zitronensaft ersetzen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo die Muffins sind sehr lecker und auch die Creme Ich habe weniger Zucker genommen für die Muffins und auch für die Creme habe ich weniger gebraucht. Danke fürs Rezept LG Patty

25.12.2014 22:15
Antworten