Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.09.2010
gespeichert: 12 (0)*
gedruckt: 93 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.10.2007
3 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Ei(er)
180 g Puderzucker
1 Msp. Nelkenpulver
1 Msp. Muskat, frisch gerieben
1 EL Rum
1 EL Zimt
200 g Mandel(n), gemahlen
200 g Haselnüsse, gemahlen
200 g Zitronat, fein gehackt
100 g Orangeat, fein gehackt
1 Pck. Aroma, (Citro-back)
  Oblaten
  Für die Glasur:
  Puderzucker oder Schokoglasur
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eier mit dem Puderzucker schaumig rühren. Die Gewürze und die geriebene Zitronenschale dazu geben. Danach langsam die restlichen Zutaten hinzufügen und alles gut miteinander verrühren.

Die Oblaten auf einem Backblech verteilen und den Lebkuchenteig jeweils etwa 1 cm hoch auftragen. Im vorgeheizten Backofen bei Umluft 200°C 25 Minuten backen.

Nach dem Abkühlen die Lebkuchen nach Belieben mit Zuckerglasur oder Schokoglasur bestreichen.