Bewertung
(9) Ø0,91
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.02.2004
gespeichert: 11 (0)*
gedruckt: 283 (2)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 19.08.2003
240 Beiträge (ø0,05/Tag)

Zutaten

500 g Hackfleisch oder fertige Frikadellen
1/2 Dose/n Sauerkraut
  Remoulade
  Curry - Ketchup
  Zwiebel(n), geröstet
  Gewürz(e) für das Hackfleisch
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Frikadellen selbst herstellen oder gekaufte aufwärmen (natürlich erst wenn das Sauerkraut warm ist). Sauerkraut kochen. Frikadellen auf Teller verteilen und das Sauerkraut darauf verteilen. Darüber kommt Remoladensoße und Curryketchup. Zum Schluss wird das ganze noch mit Röstzwiebeln garniert.
Dazu z. B. Pommes frites servieren. (Zeitangabe mit gekauften Frikadellen)