einfach
fettarm
gebunden
Gemüse
kalorienarm
kalt
Krustentier oder Muscheln
Schnell
Sommer
Suppe
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Grüne Gazpacho mit Garnelen

frisches, leichtes Rezept für heiße Sommertage

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 12.09.2010 125 kcal



Zutaten

für
2 m.-große Salatgurke(n)
2 Paprikaschote(n), gelb
4 Zehe/n Knoblauch
2 Limette(n)
10 EL Balsamico, bianco
250 g Garnele(n)
Salz
Pfeffer
1 Prise(n) Zucker
g Chilipulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 15 Minuten
Die Gurken schälen und grob würfeln, die Paprika entkernen und ebenfalls grob würfeln. Die Knoblauchzehen schälen. Die Limetten gut abwaschen und die Schale abraspeln, dann die Limetten auspressen. Gurkenstücke, Paprikastücke, Knoblauchzehen, Limettenschale und -saft in einen großen Messbecher oder Topf geben, weißen Balsamico hinzufügen und alles mit dem Pürierstab zu einer gleichmäßigen Masse pürieren. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Chilipulver abschmecken und im Kühlschrank mindestens zwei Stunden ziehen lassen.

Kurz vor dem Servieren die Garnelen auf 4 Spieße stecken und auf dem Grill von jeder Seite ca 2 min grillen. Zusammen mit der Suppe anrichten und servieren.

Dazu schmeckt Fladenbrot oder Ciabatta.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.