Bewertung
(3) Ø3,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.02.2004
gespeichert: 52 (0)*
gedruckt: 594 (0)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.07.2002
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 m.-große Zucchini, in Scheiben geschnitten (0,5 cm)
1 m.-große Aubergine(n), geschält und in Scheiben geschnitten (0,5 cm)
Paprikaschote(n), rot/geviertelt
2 Zehe/n Knoblauch, in dünne Scheiben geschnitten
  Balsamico, weiß/ersatzweise Weinessig
  Olivenöl
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zucchini in Scheiben schneiden und grillen, Aubergine mit Spargelmesser schälen, in Scheiben schneiden und ebenfalls grillen. Paprikaschote vierteln, entkernen, waschen, im Ofen überbacken und die Haut abziehen. Knoblauch schälen, in dünne Scheiben schneiden. Alles etwas abkühlen lassen.
Nun in eine Form alle Zutaten geben, mit Olivenöl und Essig übergießen, mit etwas Pfeffer (nach Geschmack) bestreuen, vorsichtig mit zwei Löffeln vermengen, und zugedeckt 1-2 Tage im Kühlschrank durchziehen lassen.
Vor dem servieren etwas mit Jodsalz salzen.
Dazu Weißbrot; z. B. Ciabatta oder Baguette.