San Francisco


Rezept speichern  Speichern

erfrischender fruchtiger alkoholfreier Sommer - Cocktail

Durchschnittliche Bewertung: 4.19
 (19 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 10.09.2010



Zutaten

für
2 cl Grenadine
3 cl Zitronensaft oder Limonensaft
7 cl Orangensaft
7 cl Maracujasaft oder Pfirsichsaft
7 cl Ananassaft
Eis, gestoßenes (Crushed Ice) oder einige Würfel
1 Orange(n) (nur eine Scheibe für die Dekoration)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Die Säfte in einem Shaker kräftig schütteln und durch eines Barsieb in ein Ballonglas auf etwas Crushed Ice seihen.

Zur Deko eine Orangenscheibe am Glasrand befestigen und mit Trinkhalm servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Nadine-Oetterer

Sehr lecker. Hab noch 6cl Wodka zugegeben geht auch.

29.09.2018 23:07
Antworten
dackelrobin

Sehr erfrischender Cocktail. Man hat auch etwas für die autofahrenden Gäste und für Kinder.

12.08.2018 21:22
Antworten
schaech001

nicht nur Kindern schmeckt das...ich mag alkoholfreie, fruchtige Cocktails. Meistens gebe ich zum Schluß etwas Mineralwasser dazu..das löscht dann auch schön den Durst. Liebe Grüße Christine

24.07.2018 15:59
Antworten
kochmaus1612

ich finds supi solche sachen sind bei kinder der renner

16.05.2014 15:23
Antworten
Banapfel

Lecker, aber nur mit viel Eis, sonst ist es viel zu intensiv!

02.08.2012 02:15
Antworten
Aylinsunay

Seeeeeeehr lecker! Das habe ich als Jugendliche in Spanien immer trinken dürfen.... im Hotel versteht sich... Da kommen Erinnerungen auf.... DANKE für dieses super Rezept. Meine Kinder haben jetzt auch einen Silvester Cocktail. ;)

31.12.2011 20:39
Antworten
kimitsu

Hallo, ein sehr leckeres und erfrischendes Cocktailrezept. Schöner sieht der Coktail aus, wenn man die die Grenadine erst zum Schluss in das Glas mit den gemischten Säften gibt, die verläuft dann so schön. Lg Tanja

04.09.2011 16:07
Antworten