Deutschland
Eintopf
Europa
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
Kartoffeln
Schnell
Schwein
Winter
einfach
gekocht

Erbsensuppe mit Speck

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 min. normal 10.09.2010
Drucken/PDF Speichern Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.



Zutaten

für
300 g Erbsen, (Schälerbsen)
1 Bund Suppengrün
3 dicke Kartoffel(n)
2 Zwiebel(n)
1 Lorbeerblatt
2 TL Fleischbrühe, gekörnte
1 TL, gehäuft Majoran und Petersilie
300 g Speck
1 ½ Liter Wasser


Zubereitung

Die Erbsen waschen und ins Wasser geben. Zum Kochen bringen und 30 Minuten kochen lassen. Dann die Kartoffeln schälen und würfeln und mit Majoran und Lorbeerblatt in die Suppe geben, 10 Minuten später das gewürfelte Suppengrün hineingeben.

Inzwischen den Speck würfeln und in einer Pfanne auslassen. Die Zwiebeln in Streifen schneiden und im Speckfett anbraten. Zwiebeln und Speck in die Suppe geben und die Suppe mit der gekörnten Fleischbrühe abschmecken.

Nach einer Stunde Kochzeit servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung



Verfasser




Kommentare

diedicketante

Das gabs heute bei uns. War supereinfach und sehr lecker. Danke!

12.04.2014 23:55
Antworten