Bewertung
(16) Ø4,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
16 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.09.2010
gespeichert: 592 (1)*
gedruckt: 1.721 (7)*
verschickt: 18 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.04.2008
414 Beiträge (ø0,1/Tag)

Zutaten

520 g Weizenmehl
21 g Hefe, ( frisch )
375 ml Wasser, ( lauwarm )
1 1/4 TL Salz
3 EL Olivenöl
180 g Cheddarkäse, gerieben
4 Zehe/n Knoblauch, gehackt
  Außerdem:
2 EL Olivenöl, für die Backform
  Kräuter, nach Belieben
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eine Backform von 34×24 cm mit Mehl bestäuben und auf dem Boden 2 El Olivenöl verteilen.

Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Hier kann man 4-8 Zehen nehmen, je nach Geschmack. Auch kann man jeden geriebenen Käse nehmen, den man gerne mag. Mir schmeckt in diesem Fladenbrot ein scharfer Cheddarkäse besonders gut.

Das Mehl in eine Schüssel geben und in der Mitte eine Mulde machen. Die Hefe in ein Schälchen geben und mit etwas von dem lauwarmen Wasser anrühren. Dies dann in die Mitte der Mulde geben und mit dem Finger leicht in das Mehl rühren. Das Salz, 3 EL Olivenöl, Käse, Knoblauch und Wasser dazugeben und alles kurz miteinander verkneten. Der Teig ist etwas klebrig, bitte nicht mehr Mehl dazugeben. Ihn dann in die Form geben, so dass er gleichmäßig darin verteilt ist. Diese dann abdecken und den Teig an einem warmen Ort, etwa 1 Std. gehen lassen. Er sollte sein Volumen deutlich vergrößert haben.

In der Zwischenzeit den Ofen auf 190° Grad vorheizen. Den Teig noch mit Kräutern nach Belieben bestreuen und dann etwa 35-40 Min. im vorgeheizten Ofen backen. Er sollte eine goldene Farbe haben, herausnehmen und noch etwa 5 Min. in der Form abkühlen lassen. Dann aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lasen.

Das Brot schmeckt sowohl warm, als auch abgekühlt.