Bewertung
(5) Ø4,14
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.09.2010
gespeichert: 278 (1)*
gedruckt: 1.850 (19)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.02.2010
796 Beiträge (ø0,28/Tag)

Zutaten

1000 g Hackfleisch, gemischt
Zwiebel(n), ca. 200 g netto
Knoblauchzehe(n), ca. 4-5 g
Brötchen, altbacken, oder 3 Scheiben Toastbrot
Ei(er)
2 TL Senf, mittelscharf, knappe TL
2 TL Salz, oder -3 TL, aber nicht mehr
2 TL Pfeffer, schwarz, aus der Mühle
2 TL Pfeffer, weiß, aus der Mühle
1 TL Paprikapulver, edelsüß, ca.
1 TL Paprikapulver, scharf, ca.
3 EL Petersilie, TK, gehackt, oder evtl. mehr
2 EL Worcestersauce
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Brötchen ca. 20 Minuten in kaltem Wasser einweichen, dann gut ausdrücken.
Zwiebeln fein würfeln.

Alle Zutaten miteinander vermischen und gut durchkneten.

Ca. 21-23 Bouletten (Frikadellen) formen (evtl. als Maß eine mittelgroße Schöpfkelle nehmen).

Buletten auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen und im Ofen bei 200° Umluft ca. 35-40 Minuten braten.

Der ausgetretene Bratsaft kann hinterher leicht von den Bouletten entfernt werden.

Diese Bouletten/ Frikadellen sind sehr würzig und ideal als Snack/ Fingerfood auf Partys!