Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.09.2010
gespeichert: 50 (0)*
gedruckt: 618 (6)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.05.2010
3 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
300 g Nudeln
1 große Fleischtomate(n)
1 m.-große Zucchini
3 halbe Paprikaschote(n), rot, grün und gelb
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
150 g Champignons
250 g Leber vom Rind
1 EL Paprikapulver, edelsüß
1 EL Paprikapulver, rosenscharf
 etwas Rosmarin, kleingehackt - frisch oder getrocknet
100 ml Brühe
2 Würfel Brühe, instant
Peperoni, rot
 etwas Öl
  Salz und Pfeffer
2 EL Apfelessig
250 g Käse, geraspelt
 n. B. Crème fraîche, saure Sahne oder Schmand

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Instantbrühe in reichlich kochendem Wasser in einem Topf auflösen und darin die Nudeln fast gar kochen (sie garen später im Ofen noch nach).

Das ganze Gemüse und die Leber grob in Stücke, die Zwiebel in Ringe, Knoblauch und Peperoni in kleine Stückchen schneiden.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Leber darin scharf anbraten. Knoblauch, Zwiebeln, Peperoni und dann das Gemüse dazugeben. Die Paprikapulver unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Nach kurzem Anbraten mit der Brühe ablöschen und etwas Essig dazugeben. Kurz aufkochen lassen und dann von der Herdstelle nehmen.

Die abgegossenen Nudeln in eine Auflaufform geben und die Leber-Gemüse-Mischung darauf verteilen. Wer mag, kann jetzt noch ein paar Löffel Crème fraîche darauf verteilen. Viel Käse darüber streuen, sodass alles vollständig abgedeckt ist. Das ist wichtig, da sonst die Leber trocken wird.

Bei 180° im Ofen backen, bis der Käse geschmolzen ist und schon leicht braun wird.

Vor dem Servieren mit Rosmarin bestreuen.