Fleisch
Gemüse
Hauptspeise
Backen
Schnell
einfach
kalorienarm
fettarm
Geflügel
Trennkost
Lactose
Low Carb

Rezept speichern  Speichern

Putenschnitzel mit Paprika, Tomaten und Schafskäse

WW-tauglich, SiS-tauglich

Durchschnittliche Bewertung: 4.25
bei 22 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 07.09.2010 510 kcal



Zutaten

für
1 m.-großes Putenschnitzel
1 Paprikaschote(n),rote
8 Cocktailtomaten
4 Peperoni, grüne
50 g Schafskäse, (evtl. auch light)
1 TL Pesto, grünes
1 EL Olivenöl, gutes
Salz und Pfeffer
n. B. Kräuter, mediterrane

Nährwerte pro Portion

kcal
510
Eiweiß
37,24 g
Fett
30,20 g
Kohlenhydr.
20,83 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Backofen auf 200°C vorheizen.

Das Putenschnitzel salzen und pfeffern und in eine kleine Auflaufform legen. Die Paprikaschote entkernen und in Streifen schneiden. Tomaten halbieren. Von den Peperoni den Stiel entfernen. Schafkäse würfeln.

Das vorbereitete Gemüse und den Käse über dem Schnitzel verteilen. Pesto und Olivenöl drüber träufeln. Das Gemüse noch mit Salz und Pfeffer bestreuen und nach Bedarf mediterrane Kräuter darüber geben.

Für 25 Minuten im Oben backen.

Man kann auch mit Kapern, Zwiebeln, Oliven und Zucchini variieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ElliAndrew

Ui! Perfekt für die Raclette Reste ! Das gibt es heute Abend,freu mich drauf.

04.01.2019 12:26
Antworten
KrümmelTinchen1979

Das ist einfach und schnell zubereitet und schmeckt einfach "SAULECKER" !!!!!!

27.11.2018 13:22
Antworten
K4sp3r

Da meine Frau momentan mehr auf die Ernährung achten möchte, haben wir das Rezept getestet. Da wir keine Peperoni Freunde sind, habe wir dies mit Zucchini ersetzt und ich muss sagen, es war sehr lecker. Werden das Rezept bestimmt öfters nochmal Kochen.

21.07.2017 13:39
Antworten
K4sp3r

Da meine Frau momentan mehr auf die Ernährung achten möchte, haben wir das Rezept getestet. Da wir keine Peperoni Freunde sind, habe wir dies mit Zucchini ersetzt und ich muss sagen, es war sehr lecker. Werden das Rezept bestimmt öfters nochmal Kochen.

21.07.2017 13:39
Antworten
Dressingchef

Super Rezept. Einfach und Lecker! Als Gemüse hatte ich Paprika bunt, Karotten, Zucchini und schwarze Oliven. Das Fleisch war nach 30 Minuten perfekt. Danke für das tolle Rezept

14.04.2016 00:31
Antworten
Feinschmecker66

Hallo, ich hab mal ne Frage, was sind das für Punkte? Und was ist ww-Tauglich und SiS-tauglich? Ich werde es dieses WE mal nachkochen :-) Liebe Grüße Feinschmecker66

20.04.2011 19:03
Antworten
chaschoe

Habe das Gericht heute gekocht mit Zucchini, Paprika, Frühlingszwiebeln dazu und - für zwei Personen - 150 Schafskäse. War totel lecker und leicht zuzubereiten. Wird in mein Repertoire aufgenommen. Insgesamt hatte das Ganze bei mir 11 Punkte.

09.04.2011 17:39
Antworten
ManuGro

Hallo chaschoe, vielen Dank fürs Nachkochen des Gerichts. Das Gemüse kann man ja gerne nach eigenem Geschmack austauschen. Hab vielen Dank für deine Rückmeldung, die gute Bewertung und auch für deine PP-Info. LG ManuGro

09.04.2011 18:07
Antworten
Feeken

Hallo.. wieviel Punkte hat das ?? Schmeckt einfach lecker !

15.01.2011 20:56
Antworten
ManuGro

Hallo Feeken, nach meiner Berechnung hat es 8,5 PP, wenn das Putenschnitzel 150 g wiegt und du Schafkäse light verwendest. Danke für deine gute Bewertung. LG ManuGro

15.01.2011 22:06
Antworten