Braten
einfach
Europa
Frankreich
Hauptspeise
Italien
kalt
Pilze
Schnell
Snack
Spanien
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Sautierte Champignons ,,al aglio''

kurz angebratene Champignons in Knoblauchöl

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 07.09.2010



Zutaten

für
500 g Champignons, kleine
5 EL Olivenöl
2 Zehe/n Knoblauch, fein zerhackt
Zitronensaft
Salz und Pfeffer
4 EL Petersilie, frische gehackte
1 Stange/n Baguette(s), als Beilage

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Sofern Sie frische Champignons verwenden, diese bitte zunächst putzen, bzw. die Dosenchampignons abtropfen lassen.

Jetzt das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und den fein zerhackten Knoblauch zugeben und die Pilze so lange auf höchster Stufe unter ständigem Wenden braten, bis sie goldgelb sind.
Anschließend auf halber Stufe weiter braten bis die Flüssigkeit fast verdampft ist. Dann einen Spritzer Zitronensaft hinzugeben und mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Der Bratensaft eignet sich gut zum Eintunken mit dem Baguettebrot als Beilage.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

latschenbill

Super auf die Schnelle. Hab noch eine Schalotte dazugegeben und leicht mit Weißwein abgelöscht. Brot und Wein dazu = perfekt.

16.05.2012 19:21
Antworten