einfach
fettarm
Frühling
gekocht
Hauptspeise
kalorienarm
Nudeln
Pasta
Rind
Schnell
Studentenküche
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Pilz - Curry Pfanne

WW geeignet 13 PP

Durchschnittliche Bewertung: 4.23
bei 11 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 07.09.2010



Zutaten

für
80 g Nudeln, trockene
100 g Tatar
½ Pck. Champignons
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
3 EL Cremefine zum Verfeinern
1 TL Olivenöl
50 ml Brühe
Curry
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Nudeln kochen.
In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebeln in feine Ringe, Champignons in Scheiben schneiden.
Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Tatar dazugeben und anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Curry würzen. Frühlingszwiebeln und Champignons dazugeben. Brühe zugießen und 5 Minuten köcheln lassen. Cremefine einrühren und nochmals abschmecken.
Die Nudeln dazugeben und genießen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

mijole

Einfach zuzubereiten und sehr lecker!

14.06.2019 16:17
Antworten
Felinchen42

Habe das Currypulver weggelassen, (in letzter Zeit einfach zu viel Curry gegessen), und es war trotzdem mega lecker! Mein Freund war auch total begeistert und hat für das nächste Wochenende direkt wieder dieses Gericht bestellt!

13.05.2018 14:42
Antworten
DavidMicha88

sau einfach! sau lecker!

11.04.2018 19:18
Antworten
Mimmi82

Schmeckt ganz ganz toll !

14.03.2018 13:07
Antworten
Chantal210215

Wie viele PP hat das Gericht?

24.01.2016 15:16
Antworten
Kittykahlohr

Schmeckt wunderbar *_*

03.07.2013 12:22
Antworten
moenerl

Na, warum hat denn dies noch keiner probiert? Schmeckt echt lecker und durch das Curry hat es direkt ein geschmacklichen Pfiff. Bei uns wird es dieses Nudelgericht bestimmt öfters geben . Danke für das leckere Rezept.

08.02.2013 19:49
Antworten