Schokokuchen, Mineralwasserkuchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

toller Geburtstagskuchen für Kinder!

Durchschnittliche Bewertung: 4.27
 (53 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 07.09.2010



Zutaten

für
5 Ei(er)
2 Tasse/n Zucker
1 Tasse Kakaopulver
2 Tasse/n Mehl
1 Tasse Öl
1 Tasse Mineralwasser, kohlensäurehaltiges
100 g Mandel(n) oder Haselnüsse
100 g Kokosraspel
½ Pck. Backpulver

Für die Garnitur:

250 g Schokolade, (Kochschokolade)
125 g Butter
Süßigkeiten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Eier in eine Schüssel schlagen und mit dem Zucker verrühren. Nüsse, Kokosflocken und Kakao dazumischen. Öl und Mineralwasser abwechselnd in kleinen Mengen dazugeben - dabei den Teig immer rühren! Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und unterheben. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Teigmischung gleichmäßig darauf streichen.

Bei 190° ca. 25 Minuten backen.

Für die Glasur die Kochschokolade mit der Butter schmelzen und gut verrühren, den Kuchen damit überziehen und mit z. B. Smarties oder Gummibärchen verzieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

papalama

Leckerer Schokokuchen, aber doch sehr mächtig. Habe ihn allerdings auch in einer Springform gebacken und in normale 12 Stücke geschnitten, also waren die Stücke auch ganz schön groß. Das nächste Mal backe ich ihn auf einem Blech, denn geschmacklich hat er überzeugt.

03.02.2020 16:58
Antworten
Claudia15051983

Hiiilfe! Habe gerade den Kuchen gemacht. Nach der Backzeit von der angegebenen 25 Minuten habe ich die Stäbchen Probe gemacht und er ist innen noch flüssig und aussen braun! Kann ich ihn noch retten oder kann ihn wegwerfen??

02.02.2019 18:35
Antworten
elinini

Hallo! Das kann ich dir so genau gar nicht sagen - in einer Tasse passen zirka 250 Gramm rein? Liebe Grüße!

13.12.2018 16:55
Antworten
MCremer

Guten Tag! Ich habe eine Frage. Was ist 1 Tasse im Rezept? Wie viel Gramm ungefähr? Es gibt verschiedene Größe der Tasse. Danke!

13.12.2018 16:34
Antworten
elinini

Das ist eine gute Idee! Freut mich sehr, dass euch der Kuchen so schmeckt! :-)

25.11.2017 19:56
Antworten
pinkimausi89

sehr lecker meine kinder haben sich gefreut =)

07.09.2011 15:32
Antworten
melipirelli

Super tolles Rezept....schnell ,einfach und echt lecker......der Kuchen war sofort alle und die Kinder waren begeistert......gibt es nun öfter!!!!

18.07.2011 12:00
Antworten
elinini

VIELEN DANK!! Freut mich sehr zu hören, dass der Kuchen so gut gelungen ist! Bei uns gehört er mittlerweilen zu jedem Kindergeburtstag dazu! ; ) Lg, Elinini

18.07.2011 12:44
Antworten
Masy

Einfach und doch lecker,kommt auch ohne Glasur aus,statt dessen etwas Puderzucker darüber.LG Masy

18.10.2010 12:51
Antworten
elinini

Vielen Dank für deine super Bewertung! Ich mache den Kuchen besonders gerne für Kindergeburtstagsfeiern im KIGA, aber auch für die Firma, weil besonders viele Stücke rausgehen! ; ) Ohne Glasur lässt er sich auch prima einfrieren! Lg, Elinini

07.11.2010 13:04
Antworten