Bewertung
(2) Ø2,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.09.2010
gespeichert: 36 (0)*
gedruckt: 341 (2)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.07.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

700 g Mehl (1050 oder Vollkorn)
125 g Haferflocken, feine
2 Pck. Trockenhefe
250 g Speisekleie, (Weizenkleie)
1/2 TL Salz
1 TL Zucker
250 ml Milch
 n. B. Nüsse, gehackte, Rosinen, geriebene Möhren oder Äpfel
 n. B. Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Haferflocken oder Leinsamen zum Bestreuen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel miteinander vermischen und, wenn man mag, auch gehackte Nüsse, Mandeln, Rosinen, geriebene Möhren oder geriebenen Apfel untermischen. Die Milch lauwarm erwärmen und nach und nach mit den trockenen Zutaten vermengen. Langsam so viel Wasser dazugeben, bis einen einheitlicher Teig entstanden ist. Kneten bis die Finger „sauber" sind.

Auf eine Fläche Mehl geben und nochmal ca. 5 Minuten den Teig kräftig durchkneten, dann etwas einölen und nochmals kneten. Den Teig zugedeckt in einer Schüssel 1 Stunde bei Zimmertemperatur gehen lassen.

Danach den Teig nochmal durchkneten und Brötchen daraus formen. Die Brötchen auf ein Backblech setzen und weitere 30 Minuten gehen lassen.

Dann die Oberseite der Brötchen kreuzförmig einschneiden, mit Wasser bestreichen und evtl. mit Sonnenblumenkernen, Kürbiskernen, Haferflocken oder Leinsamen bestreuen. Circa 30 Minuten bei 180°C Umluft backen.