Backen
Deutschland
Europa
Herbst
Kuchen
USA oder Kanada
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Omas Apfelkuchen mit Pfiff

Eine Apfelversuchung der besonderen Art

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 05.09.2010



Zutaten

für
1 Orange(n), (Bio)
100 g Ingwer, kandierter
75 g Kirsche(n), kandierte
200 g Butter
300 g Mehl
2 Pck. Vanillezucker
1 großes Ei(er)
1 kg Äpfel (Gravensteiner oder andere alte Apfelsorte)
4 EL Ingwersirup
300 ml süße Sahne
2 EL Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 40 Minuten
Alle benötigten Zutaten abmessen bzw. abwiegen und bereit stellen. Die Orange mit heißem Wasser waschen und abtrocknen. Die Schale abreiben und den Saft auspressen. Den kandierten Ingwer und die kandierten Kirschen grob hacken.

Für den Boden die Butter grob würfeln. Mit Mehl, 100 g Zucker, 1 Pck. Vanillezucker und dem Ei rasch zu einem glatten Mürbeteig verkneten. Diesen zur Kugel oder Rolle formen, in Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten kühlen.

Für die Füllung die Äpfel schälen, entkernen, würfeln und sofort mit dem Orangensaft mischen, damit sie nicht braun werden. Kandierten Ingwer und Kirschen, abgerieben Orangenschale, Ingwersirup und 20 g Zucker untermischen und die Füllung 30 Minuten ziehen lassen.

Inzwischen den Backofen auf 175 Grad vorheizen. 2/3 des Teiges rund ausrollen und eine gut gefettete Quiche oder Springform (24 cm) damit auskleiden. Den Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen und auf der Mittelschiene ca. 15 Minuten vorbacken.

Den restlichen Teig zwischen Frischhaltefolie ca. 5 mm dünn ausrollen. Mit einem Teigrädchen zu 1 cm breiten Streifen mit Wellenrand ausrollen.

Dann den heißen Boden aus dem Ofen nehmen und die Apfel-Ingwer-Füllung darauf verteilen. Die Teigstreifen als Gitter auf die Füllung legen. Überstehende Streifen abschneiden. Den Kuchen in ca. 40 Minuten fertig backen.

Nach dem Erkalten mit Puderzucker bestäuben. Die Sahne mit 1 Pck. Vanillezucker steif schlagen und dazu reichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.