Salat
Gemüse
Sommer
Italien
Europa
Vegetarisch
warm
Vegan
Braten
Herbst
Haltbarmachen

Rezept speichern  Speichern

Mediterraner Salat

lauwarm genießen oder einkochen für den Winter!

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 04.09.2010



Zutaten

für
2 Zwiebel(n), in feinen Spalten
2 Knoblauchzehe(n), gehackt
3 Zucchini
1 Aubergine(n)
1 Paprikaschote(n), gelb
1 Paprikaschote(n), rot
Olivenöl
Balsamico di Modena
Zucker
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Das Gemüse in 5 cm lange und 1 cm breite Streifen schneiden und zusammen mit den Zwiebeln und dem Knoblauch in Olivenöl bissfest garen. Salzen, pfeffern und mit etwas Balsamico ablöschen. Mit Zucker abschmecken.

Der Salat schmeckt lauwarm köstlich.

Der Salat kann aber auch in Einmachgläser gefüllt und bei 80°C 15 Minuten eingekocht werden. So hält er sich 1 Jahr.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

heidibirn

sehr gut - ich habe den Salat kurz im Topf angeschwitzt und dann in Weckgläser abgefüllt. Dann 30 Min. Bei 90 Grad eingeweckt. Schmeckt sensationell. Heidibirn

23.09.2014 11:54
Antworten
MissNoir667

Dieses Rezept hat mein Festivalwochende gerettet! Sehr sehr lecker, schnell gemacht, einfach und ... haltbar! Das Wichtigste meiner Meinung nach in so einer Ausnahmesituation: keine großen Kochmöglichkeiten, große Hitze, keine Kühlgelegenheit! Mir hat der Salat besonders gut im Fladenbrot geschmeckt! Ich gebe 5 Sterne, obwohl es an sich nicht außergewöhnlich ist: Dafür das es nicht nur den geschmacklichen Ansprüchen genügt, sondern auch für ungewöhnliche Gelegenheiten nutzbar ist :-)

23.07.2013 15:27
Antworten