Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.09.2010
gespeichert: 48 (0)*
gedruckt: 1.418 (9)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.05.2010
80 Beiträge (ø0,02/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Kaninchenkeule(n)
2 EL Butter
2 EL Öl
Zwiebel(n)
  Salz und Pfeffer
1 Würfel Bratensaft
200 ml Sahne
1 EL Speisestärke

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kaninchenkeulen waschen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebeln schälen und fein würfeln.

Öl und Butter in einem großen Topf erhitzen, die Kaninchenkeulen darin anbraten und die gehackten Zwiebeln zufügen und mit anbraten. Mit ¼ l heißem Wasser ablöschen, den Bratensaftwürfel dazugeben und die Keulen im zugedeckten Topf 1 ½ Stunden schmoren.

Das Fleisch aus dem Topf nehmen und auf einer Platte warm halten. Die Sahne in den Sud gießen. Speisestärke mit etwas kaltem Wasser anrühren und die Soße damit binden. Aufkochen lassen und mit schwarzem Pfeffer würzen.