Zutaten

250 g Hackfleisch
1 kleine Zucchini, ersatzweise Salatgurke
1 m.-große Zwiebel(n)
2 EL Meerrettich, aus dem Glas, gehäfte
 etwas Öl
2 Zehe/n Knoblauch
1/2 TL Paprikapulver, edelsüß
  Salz, Pfeffer
50 ml Sahne
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

In einer Pfanne etwas Öl zum Anbraten erhitzen. Die Zucchini halbieren und dann in Stückchen schneiden. Die Zwiebel in halbe Ringe und den Knoblauch klein schneiden. Das Hackfleisch, den Knoblauch und die Zwiebeln zusammen in die Pfanne und kurz umrühren. Dann gleich die Zucchini dazugeben und alles anbraten.

Den Meerrettich und die Sahne dazugeben. Mit dem Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen und alles gut vermischen. Auf niedriger Stufe kurz köcheln, bis die Zucchini ganz gar, aber noch fest ist.

Ich mache dazu am liebsten Nudeln, die ich dann auch untermische. Es passt aber auch Reis sehr gut dazu.