Bewertung
(17) Ø4,16
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
17 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.09.2010
gespeichert: 711 (1)*
gedruckt: 6.874 (3)*
verschickt: 53 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.06.2010
2.101 Beiträge (ø0,63/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Banane(n)
125 g Mehl
30 g Zucker
1/2  Vanilleschote(n), ausgekratztes Mark davon
1/2 Pck. Backpulver
1 Prise(n) Salz
Ei(er)
125 ml Milch
  Öl, zum Frittieren
20 g Sesam
  Puderzucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Teig das Mehl, Zucker, Vanillemark, Backpulver und Salz vermischen, das Ei und die Milch unterrühren. Alles zu einem glatten Teig verarbeiten und 15 Min. quellen lassen, dann nochmals durchrühren.

Das Öl in einem Wok auf 170°C erhitzen.
Bananen schälen und schräg in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Die Bananenscheiben in den Teig tauchen, abtropfen lassen und in dem heißen Fett hellbraun ausbacken. Aber nicht zu lange, da sie sonst zu weich werden.
Die gebackenen Bananenstücke mit einem Schaumlöffel herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Noch heiß in dem Sesam wälzen und mit Puderzucker bestäuben.

Das Rezept schmeckt auch mit Äpfeln zubereitet.