Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 31.08.2010
gespeichert: 12 (0)*
gedruckt: 228 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.12.2005
141 Beiträge (ø0,03/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
350 g Matjesfilet(s)
Mango(s), (ca. 300g - 350g )
Tomate(n)
2 Scheibe/n Ananas, frische
Frühlingszwiebel(n)
  Für die Sauce:
2 TL Aceto balsamico
2 EL Weißwein
Chilischote(n), in Ringe geschnitten
1 EL Schnittlauch, geschnittener
1 EL Petersilie, gehackte
 etwas Salz und Pfeffer
1 TL Zucker
5 EL Öl, (Sonnenblumenöl)
  Petersilie, glatte, zum Garnieren

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Matjes in Stücke schneiden. Die Mango schälen und in dünne Spalten schneiden. Die Tomaten überbrühen, enthäuten, Stielansatz und Samen entfernen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Die Ananas in Stücke teilen.
Die Mangospalten auf vier Teller anrichten. Die anderen Zutaten behutsam miteinander vermischen und auch auf den Tellern verteilen. Mit den fein geschnittenen Frühlingszwiebeln bestreuen.
Für die Sauce zuerst den Balsamico mit dem Wein verrühren, dann die Chiliringe zugeben und darin 1/2 Stunde ziehen lassen. Dann erst die übrigen Zutaten zugeben und die Sauce über dem Salat verteilen. Mit Petersilie garnieren.

Als Beilage eignen sich Kartoffeln oder Brot.