Braten
Camping
Dips
Geflügel
Gemüse
Hauptspeise
Saucen
raffiniert oder preiswert
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Panierte Putensteaks 'San Marino'

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 01.09.2010 425 kcal



Zutaten

für
8 Tomate(n) (Strauchtomaten)
1 Chilischote(n)
2 Schalotte(n)
2 Zehe/n Knoblauch
½ Bund Basilikum
100 g Paniermehl
200 g Käse, gerieben
3 Ei(er) (Größe M)
12 dünne Putenschnitzel (Putensteaks, à ca. 60 g)
Salz und Pfeffer
100 g Mehl
3 EL Rapsöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Tomaten und Chili putzen. Die Tomaten vierteln, entkernen und nochmals halbieren. Die Chili halbieren, entkernen und in kleine Ringe schneiden. Die Schalotten und den Knoblauch abziehen, würfeln. Das Basilikum putzen und hacken.

Paniermehl und Käse mischen. Die Eier verquirlen. Die Steaks salzen und pfeffern, nacheinander in Mehl, Ei und Paniermehl wenden. Die Steaks in 2 EL erhitztem Öl ca. 8 Minuten braten.

Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen, Schalotten, Knoblauch, Chili anschwitzen. Die Tomaten dazugeben, 2 Minuten kochen lassen. Die Salsa mit Salz, Pfeffer und Basilikum abschmecken. Die Steaks mit der Salsa auf Tellern anrichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.