Hauptspeise
Europa
raffiniert oder preiswert
Fingerfood
Fisch
Deutschland
Frühling
Frittieren

Rezept speichern  Speichern

Ausgebackene Senfheringe

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 24.04.2002



Zutaten

für
1 ½ kg Fisch (frische Grüne Heringe)
Salz
Senf
Petersilie, gehackt

Für den Teig:

125 ml Bier, hell
1 Ei(er), getrennt
125 g Mehl
1 EL Öl
Zucker
Salz
Öl, zum Ausbacken

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die küchenfertigen Heringe filetieren, die Filets halbieren, leicht salzen und von beiden Seiten mit Senf bestreichen und in der Petersilie wälzen.

Aus den anderen Zutaten einen Teig bereiten, dabei das Eiweiß steifgeschlagen darunterziehen.

Die Filets durch den Teig ziehen und knusprig ausbacken.

Dazu passt Kartoffelsalat oder Schwarzbrot und Salat, z. B. ein Paprikasalat, auch Perlzwiebeln und/oder Tomatensalat.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

andingi

ja das war wiklich sehr lecker, giebs jetzt öfter bei mir. ist ja auch preiswert. gruss andingi

07.07.2005 17:34
Antworten
juergen07

Wollte nur bemerkt haben Fisch ist fast immer Lecker für mich und diese zubereitung war widermal was neues. Einfach Spitze Grüsse Jürgen

21.05.2005 18:53
Antworten
karlschramm

so was ist für mich

17.01.2004 12:22
Antworten
Manukater

Wir fanden es nicht so lecker.Viel Arbeit um nichts.

12.10.2003 10:53
Antworten
S.B. 5

nehme mal an,dass der senf,micht nur als geschmacksträger dient,er hilft auch, das teig besser am fisch hafzet. gruss SAbo!!

04.07.2003 13:23
Antworten
pizzamampfa

Kann mich meinen Vorkommentator nur anschliessen. Schmeckt wirklich super!

03.04.2003 10:18
Antworten
Ingofiebi

hallöle. das ist einfach supper-lecker. kann es jedem nur empfehlen!! gruß an alle ingo

24.04.2002 15:38
Antworten