Bewertung
(69) Ø4,31
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
69 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 31.08.2010
gespeichert: 1.766 (9)*
gedruckt: 5.593 (89)*
verschickt: 70 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.07.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
200 g Spätzle
  Salzwasser
450 g Wirsing
Zwiebel(n)
2 EL Butterschmalz
150 g Kochschinken
1 Becher Crème fraîche
250 ml Sauce Hollandaise
  Butter für die Form

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Spätzle in Salzwasser nach Packungsanleitung garen und abtropfen lassen. Währenddessen den Wirsing kalt abbrausen, abtropfen lassen und dann in Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Den Kochschinken ebenfalls fein würfeln.

Wirsing und Zwiebel in Butterschmalz anschwitzen, den Kochschinken untermengen. Das Gemüse und den Kochschinken mit den Spätzle vermengen und in eine leicht gebutterte Auflaufform geben.

Crème fraîche und Sauce Hollandaise vermengen und über die Spätzlemischung geben. Das Gratin im vorgeheizten Backofen bei 200°C etwa 40 Minuten überbacken.