Hauptspeise
Nudeln
Sommer
Pasta
Saucen
Schnell
einfach
Fisch
gekocht
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Spaghetti mit Weißwein - Thunfisch - Sauce

Durchschnittliche Bewertung: 4.15
bei 24 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 30.08.2010



Zutaten

für
200 g Spaghetti
100 ml Weißwein
100 ml Sahne
1 Dose Thunfisch
1 Knolle/n Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
2 EL Parmesan, gerieben
2 EL Olivenöl
einige Stiele Petersilie
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Spaghetti nach Packungsanleitung bissfest garen, abgießen und abtropfen lassen.

Zwiebel und Knoblauch schälen, beides fein hacken. Petersilie waschen und ebenfalls klein schneiden. 2 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin anbraten, bis sie glasig sind und mit dem Weißwein ablöschen. 3 Minuten köcheln lassen, danach Sahne und den abgetropften Thunfisch dazu geben. Nach Geschmack salzen und pfeffern. Ungefähr 10 Minuten kochen lassen und zum Schluss den Parmesan und gehackte Petersilie untermischen.

Spaghetti auf einen Teller geben und die Sauce darauf verteilen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Anjeyia

Ich liebe dieses Rezept. Beste Thunfisch Sauce überhaupt. Vielen Dank! Hab sie jetzt schon mehrmals gekocht und es war noch jeder restlos begeistert. Und dabei so schnell und einfach gemacht!

25.05.2019 14:00
Antworten
Nenne57

Ich hab es gestern gekocht und bin begeistert, soooo lecker. Danke dafür LG Annette Zilch

09.01.2019 10:07
Antworten
sofie530

Ich habe es gerade gekocht. Habe statt Sahne Schmand genommen und statt Parmesan Frischkäse. schmeckt super lecker..

07.04.2018 12:53
Antworten
BentAn

Hat uns gut geschmeckt und im Rezeptsamlung aufgenommen, Danke.

16.09.2017 12:52
Antworten
Min26

Hallo, ich habe dein Rezept ausprobiert und fand es wirklich sehr gut! Ich habe allerdings die Sahne weggelassen und etwas mehr Weißwein verwendet. War auch super lecker und etwas kalorienarmer :) Werde es auf jeden Fall wieder kochen. LG

23.08.2017 16:23
Antworten
Patzi

Möchte Dein Rezept demnächst ausprobieren. Da mein 2jähriger Sohn mitisst, möchte ich für einen Teil der Sauce den Weißwein ersetzen. Sollte ich Brühe nehmen oder lieber nur Wasser?

20.10.2010 12:22
Antworten
anikad007

Hallo, ja klar du kannst zum ablöschen ein wenig Gemüsebrühe verwenden und dafür mehr Sahne, mache ich auch so bei meinem Sohnemann ;-) Da nehme ich gerne die Sahne von Rama, die ist nicht zu fett. lg Anika

20.10.2010 12:54
Antworten
Patzi

Ui, danke für Deine prompte Antwort. Ist super, dann kann ich das Essen gleich bei meinem Einkauf nachher einplanen!!!

20.10.2010 15:46
Antworten
K4T0

Keine Ahnung warum hier noch keiner was geschrieben hat aber hab dein Rezept heute getestet,und kann nur sagen super Lecker! Hab etwas mehr weiß Wein genommen da ic hden geschmack im essen liebe. 5 Sterne von mir Foto ist auch unterwegs was in 1000 Jahren vllt mal freigeschaltet wird ;)

18.10.2010 19:46
Antworten
anikad007

Danke, da freue ich mich aber über die ersten Sternchen und mit dem Foto hast du recht, dauert ewig :-) Lg Anika

18.10.2010 21:27
Antworten